Skip to content

Power Ranking GP Katar 2021: Red Bull kommt ins Stolpern

Power Ranking GP Katar 2021: Red Bull kommt ins Stolpern

https://ift.tt/3oYgEl3

Mercedes baut seine Vormachtstellung in unserem Power Ranking mit dem achten Saisonsieg aus. Der GP Katar ging auch deshalb so klar an den Titelverteidiger, weil Red Bull einmal mehr über seine eigenen Füße gestolpert ist. Wir haben die Leistungen aller zehn Teams genauer unter die Lupe genommen.

Nach Meinung der Mercedes-Ingenieure sind der Mercedes W12 und der Red Bull RB16B-Honda zwei nahezu gleichwertige Autos. Obwohl sie grundverschieden sind. Das Streckenlayout spielt beim Kräfteverhältnis demnach nur einen untergeordnete Rolle. “Entscheidend ist, wie wir es schaffen, unsere Autos abzustimmen. Das erklärt die Schwankungen.” In Katar lag Mercedes im Fenster. Red Bull stolperte über die eigenen Füße.

Wer kurz vor der Qualifikation auf ein anderes Heckflügelmodell wechseln muss, weil der bevorzugte Flügeltyp bei geöffnetem DRS Schwierigkeiten macht, kann nicht gewinnen. Prompt waren die Red Bull aus der Balance. Untrügliches Zeichen dafür war, dass Mercedes diesmal seine Zeit nicht auf den Geraden sondern in den Kurven gewann. Also dem Hoheitsgebiet von Red Bull.

Vier Punkte aus drei Rennen

Ferrari war in Katar erstmals seit langer Zeit nur Durchschnitt. Auf eine Runde an der Schwelle zu den Top Ten, im Rennen zu vorsichtig aus Angst um die Reifen. McLaren konnte die Schwäche nicht nutzen, obwohl man das schnellere Auto hatte. Zum dritten Mal in Folge kam nur ein McLaren-Fahrer in die Punkteränge. Zum dritten Mal in Folge kämpften beide Piloten mit Handikaps. Lando Norris klaute ein Reifenschaden Platz 5, Daniel Ricciardo zu hoher Spritverbrauch die Chance auf Rang 10. Das Triple brachte McLaren nur vier Punkte. Ferrari hat den dritten Platz in der WM so gut wie sicher.


Alpine - Formel 1 - GP Katar 2021


Jerry André

Alpine rückt wieder vor auf Rang fünf in unserem Power Ranking.

Alpine hat sich von seinem Zwischentief erholt und klar Platz 5 zurückerobert. Im Punktestand und in unserer Formtabelle. Die blauen Autos überzeugten mit Speed und geringem Reifenverschleiß. Lohn der guten Leistung war ein Podiumsplatz. Alpha Tauri konzentrierte sich zu sehr auf einen guten Startplatz. Alfa Sauber, Williams und Haas waren chancenlos. Punkteränge lagen mindestens 31 Sekunden weit weg.

Power Ranking GP Katar 2021

Hier das Power Ranking vom Katar-Grand-Prix in der Kurzübersicht. Den detaillierten Formcheck zu allen zehn Teams finden Sie wie gewohnt in der Galerie.

  1. Mercedes (1)
  2. Red Bull (2)
  3. Ferrari (3)
  4. McLaren (4)
  5. Alpine (6)
  6. Alpha Tauri (5)
  7. Aston Martin (7)
  8. Alfa Romeo (8)
  9. Williams (9)
  10. Haas (10)

*in Klammern Position nach dem GP Brasilien

A. F1

via Alle Artikel bei https://ift.tt/LV5Sqf https://ift.tt/2z4CZ9B

November 26, 2021 at 12:38AM

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: